Juristen als Freunde und Helfer
Wofuer braucht "man" Feinde, wenn "man" doch Juristen als Freunde und Helfer hat ????
Juristen sind wie Nutten.

Dem Geld nicht dem Recht verpflichtet
sie leben von eurem Leid
alle sind theoretisch fuer die Menschenrechte und die Durchsetzung des Rechts zustaendig !

Die staatlichen Organe sind faktisch eine Verkommene Verbrecher Org.
die durchaus als OK-Verbrecher orgs anzusehen sind

Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
also wofuer brauchen wir dann Juristen, ausser um ausgenommen zu werden?

Belegt ist , es gibt in Deutschland kein Recht, keinen Schutz
vor ihren ( oder war es "vor ihren irren" staatlichen Verbrechern, ihrer verkommenen, ehrlosen Truppe bieten kann ???

Hier das Video
Verfassungsschutz bestätigt Deutschland ist kein Rechtsstaat

Zurueck zum Index

22 JS 2648/94 ANZEIGE STA WEBER%GLAUBKE FENSTER 25.08.94 DOHLERSTR HAUSFRIEDEN

optimiert fuer Bildschirm-Aufloesung 1280x800
Vorwort:

Ab jetzt haben Sie Kenntnis von Menschenrechtsverbrechen in Deutschland
von einem Verbrecherischem Regime das Deutsche Familien seit 1993 nachweislich existenziell verfolgt , vernichtet
und quasi vollendet ausgerottet hat !

Jedenfalls wurde meine Familie fatisch fuer Lebenunwert befunden
und es wurde die totale Vernichtung vorsaetzlich betrieben !
Wer alles damit zu tun hatte , sich "tot gestellt hat" , oder
die Vernichtung deutscher Familien aussitzen wollte .....)

Dies ist ein Zeitgenoessisches Dokumentationszentrum ueber den neuen Genucid
und die " Reichskristallnacht 1993 in Rheinkreis Neuss am schoenen Niederrhein"


das lesen sie hier auf unseren Seiten !

Lesen Sie und Fragen Sie .. Impressum

Erster Beigeordneter Peter Söhngen

 Darum geht es eigentlich ...

Justiz / ORDENTLICHE GERICHTE

Wie die Bilder sich gleichen
Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
und Vernichtung unserer Familien

sagt :
avi - VIDEOBEITRAG

staatliche Organe beschliessen

ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
 1993 in Neuss

wer hat was getan um die faktische Vernichtung deutscher Familien
nicht zu dulden, sie aufzuhalten bzw.nicht zu betreiben/ nicht zu decken ...
Erster Beigeordneter Peter Söhngen
Darum geht es eigentlich ...
Audio : Beamter bestaetigt Deutschland ist kein Rechtsstaat
wer bei Staatsuebergriffen auf sein "Gutes RECHT" und auf Schutz vor Uebergriffen besteht,

Klartext : Wird ausgerottet ! 
(die Stimme des Beamten wurde zu seinem Schutz verfremdet - Omertà -)

Akzeptiere die totale und existenzielle Vernichtung deiner Familie, deiner Firmen, deiner Existenz,
die Toetung deiner Mutter um dich zum "Austicken" zu bringen
durch staatliche Organe ...

Du hast die Moeglichkeit der Flucht und musst die voellige Entrechtung ohnehin hinnehmen..
Click hier falls Audio nicht automatisch startet

1993 bin ich in Neuss wie in der Reichskristallnacht,
sie kennen dieses Bild wo man den Juden ein Schild mit "Wucherjude" um den Hals gehaengt hat
und durchs Staedtchen getrieben hat,
bin ich in Neuss 1993 oeffentlich auf dem Marktplatz als Wucherer seitens der Stadt Neuss und der Kreispolizei in Neuss auf dem Marktplatz ausgestellt worden.
Man hat eine beispiellose Diffarmierungskampangne lanciert, die in der Plakatwandlynchaktion auf dem Marktplatz ihren bis dahin gehenden Hoehepunkt fand,
 wobei ich  natuerlichereweise kein Wucherer war (sondern dies eine Vorverurteilung seitens der Taeter war ,
Herrn Sahnen der sich gerade als Lokalpolitiker  fuer den Landtag  zu profilieren suchte und bis heute als Schuetzer der Mieter aufspielte,
 kam diese beispiellose von Seitend er Taeter lancierte Medienkampagne sehr gelegen,
aber selbst wenn ichs gewesen waere,  haette dies die Massnahme des oeffentlichen Ausstellens und des Sippenmaessigen totalen
und existenziellen Vernichten einer ganzen Familie und des Umfeldes nicht gerechtfertigt.
(siehe auch
http://www.youtube.com/results?search_query=wendolin+weber&search_type=

Kapitel / Kampagnien / Massnahmenblock

  1. Stichwort_Kurzsprungleiste
  2. Sprungleiste mit Kurzhintergrundinformationen

30.10.09 - 31.10.09

Die
Premiere (Prerelease) des
Projekts - Videoproduktion -

es sind 4 bzw. 5 weitere Videos in Arbeit
die aktuellste Version des Videoprojektes findet Ihr unter http://koeln.cjb.net/buecher/twitter/twitter19.html
(alles noch in Arbeit zeigt euch auch die verstieden Stufen des Projektes)
. http://www.youtube.com/watch?v=vlXYEOdGRdw
(siehe auch http://www.youtube.com/results?search_query=wendolin+weber&search_type=

WITNESS
http://hub.witness.org/en/upload/unlawfull-public-exhibitory-neuss-marketplace-1993-als-profiteerer-be-stoned


Wer Menschen lyncht und  Lynchjustiz
fuer RECHTSstaatlich erklaert,
stellt sich ausserhalb der zivilisierten Gesellschaft

Dies ist kein Kampf gegen den Staat
(denn der Staat bin ich, sind wir die Menschen)
sondern gegen Verbrecher im Staatsdienst !

 in Neuss wurde die "Reichskristallnacht" Neuss 1993 gefeiert
Niederrheinische Traditionspflege zum Schuetzenfest

Diese Vernichtungskampage haben 
Mitglieder des Deutschen Bundestages / Reichstages
und des
Girardet Verlag
(mit) zu verantworten !
 (mit) zu verantworten
!

Dies ist durch nichts zu  Rechtfertigen !

Menschen wurden oeffentlich auf dem Neusser Marktplatz
als Wucher"Juden" verleumdet und ausgestellt,
Lynchjustiz

LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93

LANDGERICHT
 Einstweilige Verfuegung WEBER % Stadt Neuss Stadtdirektor

Juli/August 1993

Einstweilige Verfuegung gegen das Aufstellen der WZ Plakatwand durch die Stadt Neuss

» 199307 WZ Verfuegung % Stadt Neuss LG D-dorf AZ.:  2 O 399/93
Einstweilige Verfuegung
wie bei der
Reichskristallnacht des 3. Reiches

Erster Beigeordneter Peter Söhngen

  • Was meinen Sie, was losgewesen waere wenn diese Plakatwand
    bei einem der Folgenden Taeter/Mittaeter der Vernichtung deutscher Familien
    aufgestellt worden waere ....
    Es haette einen Aufschrei der "Anstaendigen" gegeben...
    und in Deutschland waere die Hoelle los gewesen
    !
  • Wenn wie in meinem Fall in dem
  • Juden wie
    Michel Friedmann Zentralrat der Juden , CDU, MdB (Gesetzgeber),
    (seines Zeichens Jurist )
    Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    der es gedeckt hat
    das Aufstellen der
    "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand
    und es nicht weiss
    das dies nichts

    mit Rechtsstaat zu tun hat ..
    und er sich somit sogar
    an der faktischen
    Ausrottung und totalen Vernichtung deutscher Familien
    beteiligt ist
    spricht fuer sich ...


    oder der

  • ExStaatsanwalt von Köln und politische Leiter derPolzei
    (OKD Oberkreisdirektor) Neuss Kreis
  • Klaus-Dieter Salomon (seines Zeichens Jurist)
    Erster Beigeordneter Peter Söhngen
    Klaus-Dieter Salomon CDU
    der zunächst Staatsanwalt in Köln, danach Justitiar im Landtag NRW, später Oberkreisdirektor des Kreises Neuss war und sich schließlich als Anwalt in Köln niederließ
    Kanzlei
    Tätigkeitsschwerpunkt im Familien-, Miet-, Verkehrs- und Strafrecht
    ist Mitverantwortlicher
    fuer das Aufstellen der
    "Wucherer/Miethai" Lynchkampagnen-Plakatwand
    auch er weiss nicht ,
    das dies nichts
    mit Rechtsstaat zu tun hat ..
    und er somit sogar an der faktischen
    Ausrottung und totalen Vernichtung deutscher Familien beteiligt ist
    das spricht fuer sich ...
Teil 1 - Kein_Schutz_vor_Verhetzung 
avi - VIDEOBEITRAG Folter_Menschenrechte_videos/
Kreuz_u_Quer_Foltern_um_Leben_zu_retten-0_0_
Kein_Schutz_vor_Verhetzung_
Kein_Geld_Kein_zugang_zum_Recht__ist_bruch_der_Menschenrechte.avi


Wendolin Weber als Opfer darf dies nicht !

Folter_Menschenrechte_videos/
Kreuz_u_Quer_Foltern_um_Leben_zu_retten-0_0_

Kein_Schutz_vor_Verhetzung_Kein_Geld_Kein_zugang_zum_Recht
ist_bruch_der_Menschenrechte.avi 
Prof. Merkel, Prof. Nowak, Prof, Keller, Prof.Schild
und Frau Hamann
ca.4-50 MB

Start Video / Play Video

falls das Video nicht automatisch startet
clicken Sie bitte hier

Wie die Bilder sich gleichen
Roms Recht als fortsetzung der Militaerischen Unterwerfung
und Vernichtung unserer Familien
sagt :
avi - VIDEOBEITRAG

staatliche Organe beschliessen

ueber die Vernichtung unserer Familien und des Menschen
und beschliessen "Vogelfrei , Lebensunwert"

zur Ausrottung freigegeben !

gekaufte Politiker u.a. des Deutschen Bundestag
und die gekauften Mitarbeiter der "staatlichen" Terrororgane decken
den staatlichen Lynchmob .. wie bei der Reichkristallnacht
 1993 in Neuss
Taeter entscheiden was rechtsstaatlich ist
die zustaendigen Staatsanwaltschaften
und die zustaendigen Ermittlungsorgane  sind
nachweisslich (Mit)Taeter also Tatbeteiligte  !
alles laeuft ueber ihren Schreibtisch !
Taeter und Mittaeter entscheden selber daruber was RECHTSstaatlich ist !!

Ich erwarte von jedem (Mitarbeiter staatlicher Organe) das wenn Unrecht fuer Recht erklaert wird Anweisungen nicht ausgefuehrt werden !

Im Volksmund Befehlsverweigerung !
(da es diese jedoch so nicht gibt, hier der Hinweis auf die  Gehorsamsverweigerung  und diese ist Verpflichtend )

Gehorsamsverweigerung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Gehorsamsverweigerung, früher auch als Befehlsverweigerung bezeichnet, ist die Weigerung eines jeden Menschen, Beamten oder Soldaten, den Befehl eines Vorgesetzten oder staaliche Anordungen auszuführen.

Die Verweigerung des Gehorsams gegenüber einem legalen Befehl ist in allen Armeen der Welt ein strafbares Vergehen oder sogar ein Verbrechen, das früher nicht selten mit Erschießung oder anderen schweren Strafen geahndet wurde.

Im deutschen Wehrrecht gibt es heutzutage die Möglichkeit, straffrei den Gehorsam zu verweigern, wenn ein Befehl unverbindlich ist, insbesondere wenn er nicht zu dienstlichen Zwecken erteilt ist oder die Menschenwürde verletzt oder wenn durch das Befolgen eine Straftat begangen würde (§ 11 SG, § 22 WStG). Ein Befehl, dessen Befolgen selbst eine Straftat oder einen schweren Verstoß gegen den Kerngehalt des Völkerrechts zur Folge hätte, wie beispielsweise die standrechtliche Erschießung von Gefangenen, darf nicht ausgeführt werden (§ 11 Abs. 2 SG).

Im speziellen Sprachgebrauch des deutschen Wehrstrafgesetzes wird die Nichtausführung eines verbindlichen Befehls, die eine schwerwiegende Folge (Gefahr für die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland, die Schlagkraft der Truppe, Leib oder Leben eines Menschen oder Sachen von bedeutendem Wert, die dem Täter nicht gehören) verursacht, als Ungehorsam (§ 19 WStG) bezeichnet. Gehorsamsverweigerung (§ 20 WStG) ist die Nichtbefolgung eines Befehls, bei dem sich der Soldat durch Wort oder Tat gegen den Befehl auflehnt oder die Ausführung des Befehls auch nach Wiederholung beharrlich verweigert.

Geschichte in Deutschland [Bearbeiten]

Die Revolution von 1918/19 [Bearbeiten]

Ihren Ausgang hatte die Revolution mit der kollektiven Gehorsamsverweigerung (Meuterei) der Matrosen in Kiel genommen (vgl. Kieler Matrosenaufstand). Soldatenräte sollten ihren Forderungen Ausdruck verleihen. Eine spontane Bewegung erfasste weitere Hafenstädte und auch Mittel- und Süddeutschland. Beauftragte der Arbeiterparteien und Gewerkschaften übernahmen als Arbeiterräte vor Ort die politischen Funktionen.

Weblinks [Bearbeiten]